Banedon's Cyber-Junk

Überleben im CyberSpace

Archive for the ‘Bundestag’ tag

Wenn es dem Politikinteresse hilft: Hot-Or-Not im Sexy Bundestag

without comments

Ungefähr für 3 Minuten ist diese Anwendung unterhaltsam. Würde nicht ständig die Werbung kommen, vielleicht sogar 5 Minuten. Aber warum führt im Moment bitte die Frau Dr. Gohlke von den Linken? Bin ich mit meiner Meinung, dass Frau Wagenknecht auf Platz 1 gehört allein?

Posted via email from Thorsten Zoerner’s Posterous

Written by Thorsten Zoerner

Juni 29th, 2011 at 11:15 am

Posted in notiert

Tagged with , , , ,

Früher waren es Turnschuhminister – heute IPad Revoluzer?

without comments

Papier und Bleistift soll es im deutschen Bundestag sein, doch dann kommt der Revoluzer

DerPolitiker Jimmy Schulz hat als erster Parlamentarier im Bundestag den Tablet-Computer von Apple für eine Rede im Plenum genutzt viaSPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Netzwelt.

und wird umgehend darauf hingewiesen, dass dies nicht der Geschäftsordnung des hohen Hauses entspricht.

Hatte Jobs vielleicht doch recht, dass das Ipad eine Revolution auslöst?

Wenn nun Schirrmacher vor dem iPad warnt – warnt Schirrmacher dann auch vor Reden im Bundestag?

Written by Thorsten Zoerner

Juni 21st, 2010 at 10:47 pm

Wenn Politiker alkoholisiert Reden halten (Video Sammlung von Lupe, der Satire-Blog)

without comments

Von Bundestag über Hessischen Landtag (mein Favorite) hat die Transparenz unserer Politik zumindest ein gebracht: Kameras sind meistens dabei. Auch bei diesen Ausrutschern…. Die Milch machts…

http://swiss-lupe.blogspot.com/2009/12/wenn-politiker-alkoholisiert-reden.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+blogspot%2FArYB+%28Lupe%2C+der+Satire-Blog%29

Written by Thorsten Zoerner

Dezember 11th, 2009 at 2:48 am

Konjunkturpaket per Augmented Reality zeigen – Layar und Recovery.gov

without comments

Viel Geld wird in diesen Tagen in alle Möglichen Konjukturprogramme investiert. Geld, welches auf Pump von den Steuerzahlern irgendwann bezahlt werden soll. Doch wo genau wird es ausgegeben?

In den USA existieren ähnliche Programme wie bei uns. Unter Recovery.gov kann man sich darüber informieren, wie das Geld ausgegeben wird. Es gibt aber auch eine andere Möglichkeit dies herauszufinden….

Layar zeigt Steuergelder…

Eine Augmented Reality Anwendung, die ein dynamisches Mashup erzeugen kann (siehe auch älterer Beitrag hier). Wie NPR Berichtet kann man dort nun auch die USA Konjunkturprogramme als “Layar” anzeigen lassen. Leider sind die USA im Moment zu weit von mir entfernt, dass ich selbst testen könnte. Nebenbei sei für alle IPhone Besitzer kurz darauf hingewiesen, dass es Layar jetzt auch für dieses Smartphone gibt (früher gab es nur Android).

Zurück nach Deutschland…

Laut meinem Kollegen war es ja eine sehr gute Veranstaltung letzte Woche des Open Data Networks in Berlin. Auch andere Blogger berichten von einer Aufbruchstimmung – und tatsächlich im Wiki zur Veranstaltung finden sich sehr gute Beispiele bei der bereits (offene) Daten verwendet werden. Der Bundestagger gibt Auskunft über die Reden im Bundestag…

Aber Augmented Reality Ansätze finden sich bislang keine – vielleicht auch zu früh. Aber es gibt ja Meinungen, dass die vielen Baustellen auf unseren Autobahnen vielleicht einen Hintergrund haben und mit AR könnte  auch der MdB 2.0 zeigen wo Geld angekommen ist.

Written by Thorsten Zoerner

November 2nd, 2009 at 2:07 am

Switch to our mobile site

  • jehu