Banedon's Cyber-Junk

Überleben im CyberSpace

Archive for the ‘Schaden’ tag

Indirekter Schaden – Amazon und Die ZEIT

without comments

image

Die ganzen neuen App Stores sind eigentlich eine feine Sache – einfachster Konsum von digitalen Inhalten. Doch sie fördern auch die Komplexität des Vertriebes.

Schon einige Wochen lese ich nun Die ZEIT auf meinem Kindle. Amazon bietet den eigenen E-Book Reader, aber auch Apps für Android, iOS und Desktop PC an. Per Whispernet werden diese Inhalte auf die Geräte gepusht, ein von Amazon bereitgestelltes, als sicher geltendes Netzwerk.

Das Samsung Galaxy Tab P1000 hat fast vollständig meinen original Kindle ersetzt, da es einfach bequemer ist, dort via txtr und Amazon Ebooks zu konsumieren.

Nur Die ZEIT, kann leider auf Android und iOS im Moment nicht gelesen werden. Mit der Ausgabe vom 31.03.2011 war plötzlich Schluss. Scheinbar hat Amazon etwas geändert, was es den Rechteinhabern ermöglichen soll, bestimmte Lesegeräte nicht mehr als Möglichkeit anzubieten.

2 Ausgaben sind mir nun von der Wochenzeitung verloreb gegangen. Bislang halte ich durch und hoffe bald wieder Die ZEIT auf Kindle lesen zu können.

Written by Thorsten Zoerner

April 17th, 2011 at 2:33 pm

Der Wert des Rufes – Beispiel Dürr AG

without comments

Wird über den Ruf eines Unternehmens – bzw. dessen Schaden gesprochen, so weckt dies schnell Assoziationen mit Kampagnen oder Strohfeuer wie vor einigen Monaten bei Nestlé (s.h. “Greenpeace vs. Nestlé” beim PR-Blogger). Nach einer Aufbereitung im Brouhaha kann man zwar in etwa finanziellen Schaden erahnen, aber sich mit dem Finanzvorstand allerhöchstens an einem Stammtisch über zukünftige Reputationspflege und deren Wert unterhalten. Der gute Ruf der Dürr AG spart dem Unternehmen ~1.600.000 Euro pro Jahr. Wie kommt man auf diesen Wert?

Read the rest of this entry »

Written by Thorsten Zoerner

August 25th, 2010 at 5:30 pm

Lotus JamCamp Bustour – Noch Plätze frei – re:publica 2010

without comments

Im re:publica Blog findet man…

Für die gemeinsam mit unserem Partner IBM/Lotus organisierte Bustour durch Deutschland im Anschluss an die re:publica sind noch Plätze frei (Hier findet ihr die Anmeldung). Die Teilnahme ist kostenlos. via Lotus JamCamp Bustour: Noch Plätze frei – re:publica 2010.

Warum es vielleicht spannend sein kann sich für die Tour und/oder das danach kommende Lotus JamCamp in Ehningen anzumelden erfährt man zum Beispiel für Personaler im Posterous von Stefan63. Eine etwas andere Perspektive findet man von Martin Meyer-Gossner in seinem Blick auf die Karriere 3.0.

Doch was ist für mich drin? Auf meiner Visittenkarte steht zur Zeit “Solution Architect – New Intelligence”. Was darunter zu verstehen ist, kann man vielleicht auf Basis der Inhalte etwas verdeutlichen.

Das Thema “Ruf im Netz” wird für viele Unternehmen immer wichtiger. Ging es bis vor einiger Zeit lediglich darum keinen Schaden zu nehmen, so kann man aus den Veröffentlichungen auf Twitter, Blogs und Foren heute Entscheidungen für die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing ableiten. So zum Beispiel die gezielte Steuerung von Ausgaben, die Nutzung des “Netzes” als Think Tank und als Blick in die Glaskugel.  Ein Gespräch mit Nicole Simon wird da vielleicht noch die eine oder andere Erkenntnis bringen. Vielleicht kann ich sie auch überreden bei meinem Session-Vorschlag zum Thema “Reputationsanalyse im Netz – nicht nur Risiken vermeiden” 2 Sätze zu sagen (oder zumindest kritische Fragen zu stellen).

Den totalen Stillstand in Unternehmen verhindern ist der absolute Klassiker für mich von Prof. Kruse…

Raus aus der Lethargie rein in die aktive Dynamik. Mir fallen hier noch mindestens 10 weitere Regeln ein, die zu Stillstand führen – aber was verursacht eigentlich die Gefahr dieses Stillstandes?

Forschen… 222222;">Science as a public good ist das Motto des Busstopps am 20.04. bei der Bertelsmannstiftung.

Written by Thorsten Zoerner

April 2nd, 2010 at 2:33 am

zoernert hat gezwitschert: 2009-04-03

without comments

  • I like it – Do you like it? RT Slogan for @RSSFriends “Inbox joy, rss wonder.” Suggested by @twitya . /RT Thinking about contest #
  • Über Backups und Virenschutz macht man sich bei neuen System Gedanken, da der Schaden den Betreiber betrifft. Bei Datenschutz nicht. #rp09 #
  • Latest Live or Life Video http://qik.com/video/1369081 #
  • Latest Live or Life Video [qik] – Auch die Metropolregion ist vor Ort in Berlin #rp09 http://qik.com/video/1369086 #
  • RT: Warum muss ich immer bei “elevator-pitch” an Verkaufsgespräche von ThyssenKrupp und Lifta denken? (via @LesJBarclay) #
  • Wie lange dauert es bei Fonic, bis die Karte wieder nutzbar ist, nach einer Aufladung? #fonic #
  • RT @adamclyde : http://bit.ly/2jWWHJ “The experiment is over (now it’s time to get real value from social media) #rp09 #mittwoch #main #
  • Starting to check if I follow all people I pokened with… why is doyoupoken not checking against Twitter API #featurerequest #
  • Today #rp09 Feedback: I call it a “networking day”. Met really nice people first time in person. That is an event 2.0 #
  • Da folgt man Menschen seit langem, und trifft sie dann das erste mal in Natura-Ohne Ausnahme den positiven Eindruck noch Verbessert.#follow² #
  • Würde hier ein Nutzer der Templates stehen, hätte ich von Versehen angenommen. So klingt es systematisch http://is.gd/qmke (via @CTrossmann) #
  • Checked in – LH187 – TXL-FRA (15:10) – 32K – Song Wunsch: Symphony of Angels – #backtrack #rp09 #

Powered by Twitter Tools.

Written by zoernert

April 3rd, 2009 at 1:31 am

Switch to our mobile site

  • jehu